Classic Magazin 2018/2 (deutsch)

5,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • CM20182
Produktinformationen "Classic Magazin 2018/2 (deutsch)"

Bei diesem Artikel handelt es sich um keine gedruckte Version, sondern um eine digitale Datei, welche Ihnen nach Kauf in Ihrem Kundenkonto zum Download zur Verfügung steht.

  • Classic-Foto: Daimler Omnibus um 1900 
  • Warm-Up: Short Stories aus der Mercedes-Benz Classic Welt. DTM, in 460 Tagen um die Welt, 300 SEL 6.3 (W 109)
  • Sternen-Himmel: Die Mercedes-Benz Classic Fahrzeugsammlung ist ein automobiles Gesamtkunstwerk (u.a. W 25, W 194, C 111)
  • Königlich durch Indien: Mit dem Typ 320 Offener Tourenwagen (W 142) unterwegs im Südwesten
  • Classic-Porträt: Hans „im Glück“ Herrmann, gerade 90 geworden, blickt zurück auf ein langes Rennfahrerleben
  • Glück auf: Hollywood-Hero Ralf Moeller zeigt uns am Steuer der „Großen Heckflosse“ (W 111) seine Geburtsstadt Recklinghausen im Ruhrgebiet
  • Danke, Tanke: Die Geschichte der Tankstelle begann vor 130 Jahren – als das Auto Fahren lernte – in der Apotheke
  • Zeitreise: Die 1950er-Jahre. Rock ’n’ Roll, Elvis, Romy Schneider, „Verdammt in alle Ewigkeit“, „Ponton“-Limousine (W 120), 300 SL (W 198)
  • Einzigartiger „Strich-Acht“: Ein gelber AMG 280 E (W 114) kehrt nach über 40 Jahren in alter Frische zu seinen Wurzeln zurück
  • Kaufberatung: Die W 124 Bestseller-Modelle
  • Klassiker der Zukunft: CLK (A/C 208)
  • Mercedes-Benz Club of America, Sektion Fort Worth: Der Texaner DJ de Jesus besucht gemeinsam mit Ehefrau Cecile im 560 SL (R 107) die Southfork Ranch aus der legendären TV-Serie „Dallas“
  • Marktplatz: Schwerpunkte W 114/115, W 124, R 107 
  • Fragen Sie Dr. Giesefeld: 190 SL (W 121)
  • Innenspiegel: Kolumnistin Alex Iwan über die Schloss Dyck Classic Days

Das Mercedes-Benz Classic Magazin ist eine dreimal im Jahr erscheinende Zeitschrift. Das Magazin stellt die Markentradition und die einzigartige Historie von Mercedes-Benz als traditionsreichstem Automobil-Hersteller der Welt in den Mittelpunkt.

Das „Mercedes-Benz Classic Magazin“ (Texte, Fotos, Layout) ist urheberrechtlich geschützt. Jede unerlaubte digitale oder analoge Vervielfältigung zur kommerziellen Nutzung ist untersagt. 
Unter eine kommerzielle Nutzung fällt auch das Verwenden der Fotos/Texte in sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram usw.) sowie die Weitergabe innerhalb von Vereinen/Verbänden.
Dies verstößt gegen das Kunsturhebergesetz (KUG) und kann durch die Autoren/Fotografen verfolgt werden.
Herausgeber: Daimler AG · Mercedesstraße 137 · D-70327 Stuttgart

Zuletzt angesehen